Die Flugzeugplatzsuche ist sehr wichtig, denn sonst kann das Flugzeug nicht starten.

Damit jedes Kind einen Platz findet, welcher ihm gefällt, haben wir das Spiel "Mein linker, linker Platz ist frei" gespielt.

Nur zur kurzen Erinnerung:

Alle Kinder setzen sich im Kreis auf einen Stuhl, es steht ein Stuhl mehr im Kreis, er ist leer. Das Kind welches rechts von diesem Stuhl sitzt sagt: Mein linker, linker Platz ist frei und ich wünsche mir ....." und klopft dabei mit einer Hand auf den Stuhl und wünscht sich dann ein beliebiges Kind aus dem Kreis zu sich. Das ausgewählte Kind wechselt dann die Plätze und somit ist der freie Stuhl dann woanders und das nächste Kind ist an der Reihe, welches rechts neben dem neuen freien Stuhl sitzt.

Da wir das Thema Dschungel hatten, haben wir die Erweiterung dieses Spieles gespielt "Mein linker, linker Platz ist frei ich wünsche mir .... als >>Dschungeltier<< herbei." Die Kinder können selber überlegen, welches Dschungeltier sie wählen. Das ausgewählte Kind kann, so weit es möglich ist, das Tier pantomimisch darstellen und so den Platz wechseln.

Durch diese Modifikation können wieder viele Gespräche zwischen den Kindern entstehen, welche Tiere es im Dschungel gibt und wie diese dargestellt werden können.

Das Spiel macht den Kindern sehr viel Spaß!

Allerdings sollte der Spielleiter darauf achten, dass alle Kinder mindestens einmal den Platz tauschen dürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok