Dieses Spiel hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht, denn nachdem wir am Flughafen angekomme sind und diesen erkundet haben, sind wir auf die Fluglotsen aufmerksam geworden. Denn deren Kommandos  muss der Pilot im Flugzeug machen, entweder nach rechts oder nach links fahren, stoppen oder schneller fahren, usw.

Daher wollten wir dies selber einmal ausprobieren.

Du solltest anfangen, dann erklärt sich das Spiel ganz von alleine.

Du stellst dich vor die Kinder, so dass die Kinder dich sehen können.

Nun sagst du: "Der lustige gelbleuchtende Fuglotse sagt, ihr .... sollt auf einem Bein hüpfen."

Dann müssen alle Kinder und auch du auf einem Bein hüpfen. Dann sagst du wieder eine Aufforderung: "Der lustige gelbleuchtende Fluglotse sagt, ihr sollt einen Hampelmann machen." Wieder machst du und die Kinder einen Hampelmann.

Wenn aber bei einer Ausforderung nicht zu Anfang "Der lustige gelbleuchtende Fluglotse sagt ...." kommt, dürfen die Kinder die Aufforderung nicht ausführen. Dies verstehen die Kinder am Besten, wenn du es ihnen erklärst und dabei vormachst.

Dieses Spiel ist schön, um sich etwas zu bewegen und die Kinder werden in diesem Spiel spielerisch einen kompletten Satz sprechen, denn wenn nicht, macht ja keiner das, was gefordert war.

Außerdem macht es den Kindern sehr viel Spaß, sich Bewegungen auszudenken und bereits den Satz mit dem lustigen gelbleuchtenden Fluglotsen finden die Kinder sehr lustig.

Viel Spaß beim rumzappeln!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok